© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Burgenland
06/04/2021

Wahl in Heugraben: Manfred Orsolits tritt für ÖVP an

Die Gemeinde wählt nach dem Rücktritt von Mario Faustner (ÖVP) am 5. September einen neuen Bürgermeister

Die ÖVP Burgenland hat am Freitag ihren Kandidaten für die Neuwahl des Bürgermeisters im südburgenländischen Heugraben (Bezirk Güssing) präsentiert. Manfred Orsolits wird am 5. September für die Volkspartei antreten.

Die Neuwahl war nach dem Rücktritt des bisherigen Bürgermeisters Mario Faustner (ÖVP) notwendig geworden. Er hatte sein Amt aus persönlichen Gründen zurückgelegt.

Miteinander in der Gemeinde

Orsolits, 54 Jahre alt und von Beruf Buschauffeur, sei ein Kandidat, der für das Miteinander in der Gemeinde stehe, hieß es in einer Aussendung. Für die SPÖ wird der bisherige Vizebürgermeister Walter Zloklikovits zur Wahl antreten. Er hat die Amtsgeschäfte nach Faustners Rücktritt Anfang April vorübergehend übernommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.