© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
06/16/2021

Sitzen wie Ex-Chef Pucher: Inventar der Bank-Zentrale wird versteigert

Inventar der Mattersburger Zentrale wird versteigert. Auch für Ex-Bankchef Puchers Büro kann geboten werden.

Das Inventar der ehemaligen Zentrale der Commerzialbank in Mattersburg wird versteigert. Auf der Auktionsplattform aurena.at wird die Ausstattung des Standortes angeboten - von Büromöbeln über Kugelschreiber und Taschenrechner bis hin zu Champagner.

Auch das Büro von Ex-Bankchef Martin Pucher kommt unter den Hammer, seinen Bürosessel gibt es zu einem Startpreis von 60 Euro, bestätigte Aurena-Geschäftsführer Jürgen Blematl am Mittwoch einen Bericht des ORF Burgenland.

Die Zentrale kommt als letzte der insgesamt neun ehemaligen Filialen der Commerzialbank unter den Hammer. Sie wurde noch von der Kriminalpolizei durchforstet und war aufgrund der laufenden Ermittlungen bisher nicht zugänglich, sagte Blematl. Außerdem seien Mitarbeiter dort noch mit dem Insolvenzverfahren beschäftigt gewesen.

Gebote können bis 26. Juni abgegeben werden. Die Versteigerung des Inventars der übrigen acht Filialen in Forchtenstein, Zemendorf, Loipersbach, Hirm, Krensdorf, Draßburg, Baumgarten und Schattendorf brachte laut Masseverwalter rund 156.500 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.