© LPD Burgenland

Chronik Burgenland
06/03/2020

Neusiedl am See: Heiligenfigur am Kalvarienberg beschädigt

Der Figur dürfte mit Absicht die linke Hand abgebrochen worden sein. Es entstand ein beträchtlicher Schaden.

von Markus Strohmayer

Am Kalvarienberg in Neusiedl am See ist eine Heiligenfigur beschädigt worden. Bisher unbekannte Täter dürften die linke Hand der Sandsteinstatue durch Tritte abgebrochen haben, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch.

Dem Verein „Freunde des Kalvarienberges“ entstand dadurch ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Die Sachbeschädigung war laut Polizei im Zeitraum von 29. bis 31. Mai verübt worden. Die Ermittlungen laufen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare