Chronik | Burgenland
05.12.2011

MEZO wird "Warietee"-Bühne

Das Messe- & Eventzentrum Oberwart und das OHO konnten Lukas Resetarits für ihr Sommerkabarett gewinnen. KURIER vergibt Freikarten.

Wenn zwei an einem Strang ziehen, können sich Fans der Kleinkunst nicht nur auf doppelten, sondern gleich dreifachen Kabarettspaß freuen. Die zwei sind das Messe- & Eventzentrum Oberwart (MEZO) und das Offene Haus Oberwart (OHO).

Unter der Marke "MEZOHO" hat man sich sozusagen "auf ein Packl ghaut", um im Sommer Kabarett unter freiem Himmel - zur Bühne wird der Messehof - anzubieten. Hierfür sorgt das OHO für die Künstler und die entsprechende Akustik, das MEZO stellt etwa die Räumlichkeiten sowie Gastronomisches fürs Chill out danach bereit.

Schlechtes Wetter kann die Stimmung nicht trüben, die Halle als Ausweichquartier sichert fröhliches, aber nicht feuchtes Treiben.

Freikarten

Ein Wermutstropfen: Die Reihe hat bereits am Freitag mit Roland Düringer begonnen. Die gute Nachricht: Für den zweiten Kabarett-Matador, Lukas Resetarits, winken Freikarten.

Mit dabei hat der Künstler sein jüngstes Programm "Osterreich - ein Warietee 2.0", eine aufs 11er- Jahr adaptierte Version. Immerhin habe sich das Werk seit seiner ersten Ausgabe 2009 entwickelt, vieles sei dazu-, manches auch weggekommen. Geblieben ist Lukas Resetarits als schräger Sprach- und Denkakrobat. Zur Verbalartistik sorgt Robert Kastler für Musik, Kathrin Resetarits führt Regie. Ein Blick auf den 12. August: Dann komplettiert Christoph Fälbl den amüsanten Dreier-Pack mit "a life".

Karten

Der KURIER vergibt am Dienstag, 11 Uhr, 5 x 2 Karten für Lukas Resetarits am 5. August im MEZO-Hof unter den ersten Anrufern unter 02682 73400-15.

Messe & Eventzentrum Oberwart (MEZO), Resetarits: Fr., 5. 8., Fälbl: Fr., 12. 8., jew. 21 Uhr, 25€, Ki. bis 12 J. 12 €, Karten: Raiffeisen-Filialen, Erste Bank, Volksbank, Libro, Sporthalle Oberwart, Fox-Tours, unter 01/96096 bzw. auf www.oeticket.com; www.mezo.at