Chronik | Burgenland
09.12.2011

Mal feurig, tierisch oder duftend

Akrobaten bestaunen und Alpakas streicheln kann man auf Burg Forchtenstein, Im Schloss Halbturn mixen Kids Badeöle.

Jetzt erstrahlt auch der letzte Esterházy‘sche Hof in weihnachtlichem Lichterglanz: Nach den Schlössern in Eisenstadt und Lackenbach hat Burg Forchtenstein einem Adventmarkt Tür und Tor geöffnet.

Dessen Highlights: täglich spektakuläre Akrobatik-, Stelzen- oder Feuershows der "Firebirds", Bläserensembles und Unterhaltung für Kinder. So können heute kleine Gäste Lebkuchen auf die süße Art behübschen (14 -16 Uhr), und zu jeder vollen Stunde besucht Gruselhexe Griselda den Adventmarkt. Tierisches Vergnügen bescheren kuschelige Alpakas, die durch die Burg streifen und gestreichelt werden dürfen.
Bis 11. Dez., Burg Forchtenstein, Fr., und Sa., 14–18 Uhr, So., 10–18 Uhr; 2 €, Kinder gratis

Auf Ponys reiten können Kids alle Jahre wieder beim "Pannonischen Weihnachtsmarkt" auf Schloss Halbturn . Eine duftende Beschäftigung wartet heute im Festsaal, wo man natürliche Badeessenzen selbst mischen kann (14–18 Uhr). Düfte, die Durst und Hunger machen, steigen bei Glühwein, Punsch und regionalen Köstlichkeiten in die Nase. Bei den Ständen von Kunsthandwerkern können Gäste nach Geschenken Ausschau halten oder sich morgen Abend mit einem Bläserensemble der Musikschule Frauenkirchen musikalisch aufs Fest einstimmen lassen.
Bis 11. Dez., Schloss Halbturn; jew. 13–19 Uhr; Freie Spende für den Malteser Hospitaldienst

Eine Bläsergruppe der Stadtkapelle Neusiedl am See spielt am heutigen Freitag im Adventdorf der Seegemeinde auf. Das Backen von Weihnachtskeksen ist morgen, Samstag, angesagt (16–19 Uhr), Ponyreiten steht am Sonntag auf dem Programm.
Bis 11. Dez. sowie 16.–18. und 22. Dez., Neusiedl/See, Am Anger; jew. 16–22 Uhr

Im Hotel & Restaurant Pannonia in Podersdorf am See sollten vor allem Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei einem Christkindlmarkt bieten nämlich Kreative wie Anna Carina Fleischhacker, Conny Kettner oder das Atelier des Südens handgefertigte Kostbarkeiten an. Dazu singt morgen, Samstag, der Podersdorfer Kinderchor, am Sonntag sorgt Michael Hoffmann für klangvolle Umrahmung.
10./11. u.17./18. 12., 15–20 Uhr, Podersdorf/See, Hotel „ Pannonia, Seezeile 20

Musik ist auch Pflicht, wenn sich Bad Sauerbrunn erneut in ein Christbaumdorf verwandelt. Dort sind morgen der Chor "Hoamatliab" aus Mattersburg sowie Julia Klavacs & Friends mit "Jazzigen Weihnachten" zu Gast.
Bis 11. 12., ab 15 Uhr, Bad Sauerbrunn, Kurpark (beim Toni Stricker Pavillon)

Weiterführende Links