© Michael Pekovics

Chronik Burgenland
07/06/2021

Jachtklub Breitenbrunn wird wohl weichen müssen

Letztinstanzliches Urteil ist gefallen: OGH gibt Eigentümer Esterhazy Recht. Das Areal soll Teil des neuen Strandbades werden

von Paul Haider

Es sieht ganz danach aus, dass der „Yachtclub Breitenbrunn“ (YcBb) nach über 50 Jahren Betrieb am Neusiedler See die Segel streichen muss.

Der Rechtsstreit zwischen YcBb, der Esterhazy Stiftung und der Gemeinde ist bis in die höchste Instanz gegangen. Jetzt liegt ein Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH) vor. Die Frage, inwieweit der Jachtklub über das Grundstück, auf dem er seit 1969 zu finden ist, verfügen darf, beantwortet der OGH zugunsten des Eigentümers Esterhazy.

„Wir stellen uns darauf ein, dass wir ausziehen werden, wenn wir den Räumungstitel bekommen. Die Frage ist nur, wie lange wir dafür Zeit haben“, sagt Christian Müller-Uri, Vizepräsident des Jachtklubs im Gespräch mit dem KURIER.

Pachtvertrag ist 2018 ausgelaufen

Das Grundstück mit Seezugang liegt im Seebad Breitenbrunn, das die Gemeinde 1968 vom Eigentümer gepachtet hat. Der Pachtvertrag ist bereits Ende 2018 ausgelaufen, der Jachtclub weigerte sich aber, das Areal zu räumen – bis jetzt.

Die Pläne der Esterhazy Stiftung für die Neugestaltung des Seebades schließen auch das vom Jachtklub genutzte Grundstück mit ein.

Zweites Verfahren könnte Räumung hinauszögern

Trotz des für den Klub enttäuschenden Urteils ist das letzte Wort noch nicht gefallen: Der OGH hat die Causa in zwei Verfahren aufgeteilt. Im zweiten, noch offenen, Verfahren geht es um die Frage, ob die Mitglieder des Jachtklubs dem Mieterschutz unterliegen. Eine Entscheidung in dieser Causa könnte im Laufe des Sommers fallen und die Räumung verzögern.

„Vielleicht haben wir die Saison noch“, gibt sich der Vizepräsident zweckoptimistisch – und fügt ein wenig kämpferisch hinzu: „Wir machen uns noch Hoffnung, auch wenn sie noch so klein ist“. Ein Alternativ-Standort oder andere Lösungsvorschläge seien dem YcBb bisher nicht angeboten worden, beklagt Müller-Uri.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.