© Michael Pekovics

Chronik Burgenland
02/17/2021

Bedingte Haft: Burgenländer speicherte Hunderte Kinderpornos

57-Jähriger zu 720 Euro Geldstrafe und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt.

Ein 57-jähriger Burgenländer ist am Mittwoch am Landesgericht Eisenstadt zu einer bedingten Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt worden, weil er von 2015 bis 2019 insgesamt 2.786 Bild- und 323 Videodateien mit kinderpornografischen Inhalten heruntergeladen und auf seiner externen Festplatte gespeichert haben soll. Der Mann bekannte sich vor Gericht schuldig. Er sei durch Zufall auf die Videos gestoßen und habe „nie einem Kind was tun wollen“, meinte er.

Auf die Festplatte, auf der die Dateien gefunden wurden, sei die Polizei aufmerksam geworden, weil sie ihm im Mai 2019 gestohlen und später sichergestellt wurde. „Es war nur auf dieser Festplatte etwas oben. Seitdem die weg ist, mache ich auch nichts mehr“, erzählte der 57-Jährige.

"Es hätte mich nicht interessieren dürfen"

Auf die Kinderpornos sei er 2015 durch Zufall im Internet gestoßen. Damals habe er sie heruntergeladen, weil es ihn interessiert habe. „Es hätte mich nicht interessieren dürfen. Ich habe ja selber zwei Kinder“, sagte er.

Ein Großteil der gespeicherten Inhalte habe ihn dann auch nicht weiter interessiert und er habe sie sich nicht angeschaut. „Aber ich habe sie nicht gelöscht, das war ein Fehler“, betonte der Südburgenländer. „Ich habe noch nie Kinder angegriffen, ich könnte das gar nicht.“

Richterin Doris Halper-Praunias sprach den 57-Jährigen wegen des Vergehens der pornografischen Darstellung Minderjähriger schuldig. Zusätzlich zur bedingten Haft muss er eine Geldstrafe von 720 Euro zahlen, die Festplatte wird vernichtet. Mildernd habe sie das Geständnis und den bisher ordentlichen Lebenswandel berücksichtigt, erschwerend seien aber der lange Tatzeitraum und die große Anzahl an Bildern und Videos, sagte Halper-Praunias. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.