© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
07/27/2021

18-Jährige in Eisenstadt bedrängt - Polizei sucht Zeugen

Paar soll Vorfall beobachtet haben, der Täter konnte flüchten.

Eine 18-jährige Burgenländerin ist - wie erst jetzt bekannt wurde - Anfang Juli in Eisenstadt sexuell bedrängt worden.

Die junge Frau begegnete am 2. Juli um die Mittagszeit auf dem Eisenstädter Waldweg einem bisher unbekannten Mann, der sie bedrängt haben soll. Als ein Paar auf die Situation aufmerksam wurde, soll er geflüchtet sein. Die burgenländische Polizei sucht nun nach dem Paar und nach weiteren Zeugen.

Die Aussage des Paares, das den Vorfall beobachtet haben soll, „wäre zur Aufklärung der Tat sehr hilfreich“, betonte die Polizei in einer Aussendung. Auch etwaige andere Hinweise werden erbeten. Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Neusiedler Straße unter der Telefonnummer 059133/1581 100 melden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.