Buzz
14.03.2016

Redakteure lesen böse Postings vor

Unsere Leser sind nicht immer zufrieden.

Das kurier.at-Forum, Facebook, Twitter und Co. : Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie uns Feedback geben können. Dass das nicht immer ganz sachlich ist, zeigt unsere Videoreihe: "Böse Postings auf kurier.at" Wir wünschen gute Unterhaltung.