Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER Romy 2014
Didier Drogba kam beim souveränen Sieg gegen Tunesien nur zu einem Kurzeinsatz.
Didier Drogba kam beim souveränen Sieg gegen Tunesien nur zu einem Kurzeinsatz. - Foto: ap

Letztes Update am 26.01.2013, 19:11

Elfenbeinküste im Schongang. Im Abendspiel schlägt Togo Algerien mit 2:0 und schießt damit die Ivorer ins Viertelfinale.

Im Schongang hat Topfavorit Elfenbeinküste beim Afrika-Cup in Südafrika das Viertelfinale so gut wie erreicht. Die Ivorer, bei denen Superstar Didier Drogba zunächst eine Pause erhielt, besiegten Tunesien in Rustenburg mit 3:0 (1:0) und führen die Gruppe D nun mit sechs Punkten vor den Nordafrikanern (drei Zähler) an.

Wie schon beim 2:1 gegen Togo am Dienstag trafen erneut die beiden England-Legionäre Gervinho (21./Arsenal) und Yaya Toure (88./Manchester City). Das 3:0 steuerte der bei Hannover 96 engagierte Didier Ya Konan in der Schlussminute bei. Der 34-jährige Drogba, der in der vergangenen Saison mit Chelsea die Champions League gewonnen hatte, wurde erst in der 67. Minute eingewechselt.


Algerien ausgeschieden

Im Abendspiel feierte Togo gegen Algerien einen 2:0-Erfolg und verschaffte so auch der Elfenbeinküste als erstem Team einen Platz im Viertelfinale. Algerien, WM-Teilnehmer 2010, dominierte zwar die Partie, ging aber durch Tore von Tottenham-Legionär Emanuel Adebayor (32.) und einem Treffer von Dove Wome in der Nachspielzeit k.o. und ist vorzeitig ausgeschieden.

Für Aufsehen sorgte allerdings ein zwischenzeitlicher Abbruch in der 85. Minute, weil bei einem Tor ein Pfosten eingeknickt war. Als nach 20 Minuten der Schaden behoben war, ließ der Schiedsrichter bis zur 90. Minute spielen, um danach eine Nachspielzeit von 13 Minuten anzuzeigen. So standen die beiden Teams am Ende rund 105 Minuten auf dem Platz.

Ergebnisse:

Elfenbeinküste - Tunesien 3:0 (1:0)
Tore: Gervinho (21.), Yaya Toure (87.), Ya Konan (90.)

Algerien - Togo 0:2 (0:1)
Tore: Adebayor (32.), Wome (100.)

 

Tabelle - Gruppe D
1.  Elfenbeinküste    2 2 0 0  5:1    6
2.  Togo              2 1 0 1  3:2    3
3.  Tunesien          2 1 0 1  1:3    3
4.  Algerien          2 0 0 2  0:3    0

 

 

(apa/ab) Erstellt am 26.01.2013, 19:11

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!