Pariser Chic in Wien

Oh là là - die French Fashion Wien startet erstmals in Wien. Neue Französische Designer rocken ab morgen die Wiener Modeläden.
Ausgelaufen

Französische Mode erobert die Stadt bis zum 13. März, www.frenchfashionweek.at Die junge Östereicherin mit französischen Wurzeln startet durch. Ihr handgemachter mit Blüten besetzter Lederrock kostet etwa 14.000 €, www.marinahoermanseder.com

Ab morgen zeigen französische Brands und Designer in Wien in einigen Boutiquen Neues von Jungdesignern und Labels mit unkonventionellem neuem Mode-Zugang aus Frankreich. Die French Fashion Week öffnet die Tür zwischen Frankreich und Österreich und baut eine Brücke zwischen zwei klassischen Mode-Städten. Wer will shoppt bis spät abends bei einem Gläschen Schampus und lässt sich von neuen Designern inspirieren. Als Patin  für die French Fashion WEEK fungiert Marina Hoermanseder. Denn die erfolgreiche Jungdesignerin aus Österreich hat französische Wurzeln.

Weiters mit dabei:

Atelier 7 by Cinderella Braut- und Abendmoden präsentieren das französische Label Cymbeline, Degenkolb, Eden Park, Emmanuelle Khanh Paris, Oh là là, Promod, Stevenson and Son, Sisley Paris, Derksen u.a.

www.frenchfashionweek.at

www.marinahoermanseder.com

www.atelier-7.at

www.degenkolb.at

www.eden-park.com

www.emmanuellekhanhparis.com

www.ohlala.at

www.promod.fr

www.stevensonandson.com

sisley-paris.com

(freizeit Kurier am Samstag) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?