© EPA/ETIENNE LAURENT

Wissen Gesundheit
07/27/2021

Mehr Corona-Fälle: Müssen Geimpfte in den USA bald wieder Maske tragen?

Angesichts der steigenden Zahl an Corona-Ansteckungen will die US-Gesundheitsbehörde Immunisierten das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes wieder nahelegen.

Angesichts gestiegener Positiv-Tests will die US-Gesundheitsbehörde CDC offenbar auch vollständig Geimpften wieder das Tragen einer Maske nahelegen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr, wird diese Empfehlung zumindest für Innenräume unter gewissen Umständen erwogen.

Details seien aber noch nicht geklärt. Die CDC wollte sich nicht dazu äußern, hat aber eine Pressekonferenz zur Corona-Lage für 21.00 Uhr (MESZ) angesetzt. Im Mai hatte sie Geimpften das Weglassen eines Mund-Nase-Schutzes im Freien und in vielen Innenräumen freigestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.