Ansteckungen in der Nachtgastronomie sind einer der Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen.

© APA/AFP/SYLVAIN THOMAS

Wissen Gesundheit
07/16/2021

100 Corona-Infizierte stecken bereits 133 weitere Personen an

Neuer AGES-Bericht zeigt deutlichen Anstieg der Reproduktionszahl. Zahl der neuen Infektionen stieg in den vergangenen zwei Wochen um 12 Prozent täglich.

Die effektive Reproduktionzahl - wie viele Menschen ein Infizierter unter den derzeitigen aktuellen Bedingungen ansteckt - ist in den vergangenen Tagen deutlich angestiegen: Laut dem neuesten, heute, Freitag, veröffentlichten wöchentlichen Update der "epidemiologischen Parameter des Covid-19-Ausbruchs" durch die AGES liegt sie bereits bei 1,33. Der Wert bezieht sich auf den Zeitraum vom 2. Juli bis 14. Juli.

Das heißt, dass 100 Infizierte 133 weitere Personen anstecken und die Fallzahlen damit deutlich steigen.

Zum Vergleich: Im AGES-Bericht vom 9. Juli (Beobachtungszeitrum 25. Juni bis 7. Juli) lag die effektive Reproduktionszahl noch bei 1,03, da steckten also 100 Infizierte "nur" 103 weitere Personen an.

Die tägliche Steigerungsrate der Fälle lag im Zeitraum vom 2. bis 14. Juli bei 12 Prozent, im Bericht vom 9. Juli betrug die ermittelte tägliche Steigerungsrate 2,9 Prozent.

Dynamische Entwicklung

Wie dynamisch die Entwicklung derzeit ist, zeigt ein Rückblick auf den Bericht vom 2. Juli (Beobachtungszeitraum 18. Juni bis 30. Juni):

Da lag die effektive Reproduktionszahl mit 0,86 noch unter 1, gingen die Fallzahlen also noch zurück (100 Infizierte steckten nur 86 weitere Personen an), der tägliche Rückgang der Fallzahlen betrug damals noch 3,3 Prozent.

Laut dem AGES-Bericht liegt die effektive Reproduktionszahl nur im Burgenland um 1. In allen anderen Bundesländern liegt sie bereits über 1. Allerdings: "Für Burgenland, Kärnten, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg ist der Schätzwert der effektiven Reproduktionszahl durch die geringe Fallzahl mit großer Unsicherheit behaftet."

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.