XXXLutz.

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
12/23/2021

XXXLutz steigt bei der Suchmaschine moebel.de ein

Kaufpreis wurde keine bekannt. Anbieterneutrale Plattform will nach Frankreich und den Niederlanden expandieren.

Die Welser  XXXLutz Gruppe baut ihr Online-Gesch√§ft aus und √ľbernimmt von der ProSiebenSat.1-Tochter NuCom Group deren Anteil an der Suchmaschine moebel.de Die Suchmaschine ist im deutschsprachigen Raum aktiv und hat nach Eigenangaben mit der Internationalisierung der Plattformen in Frankreich und den Niederlanden begonnen. Kaufpreis wurde am Donnerstag keiner genannt.

"Mit dem Ausstieg des Investors hat sich f√ľr die XXXLutz Gruppe die M√∂glichkeit des Investments ergeben. Es werden von unserer Seite bei dieser Beteiligung keine operativen T√§tigkeiten √ľbernommen.

Das bestehende Management unter dem CEO Arne Stock betreibt die neutrale Plattform wie bisher weiter und wird diese in den folgenden Jahre weiter internationalisieren", so ein Unternehmenssprecher. Lutz betreibt nach Eigenangaben gut 350 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und hat einen Jahresumsatz von 5,34 Mrd. Euro.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.