Warner hat einige der gößten Stars unter Vertrag

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
05/26/2020

Warner Music kehrt an die Börse zurück

Der Musikkonzern will bis zu 70 Millionen Aktien zum Preis von 23 bis 26 US Dollar ausgeben.

Der US-Musikkonzern Warner Music Group will bei seiner Rückkehr an die Börse bis zu 70 Mio. Aktien verkaufen. Der Preis je Aktie solle zwischen 23 und 26 US-Dollar (zwischen 21 und 24 Euro) je Stück liegen, teilte das Unternehmen am Dienstag in New York mit. Das Angebot bestehe ausschließlich aus Sekundäraktien, die von Access Industries, LLC und anderen Aktionären verkauft werden sollen, hieß es.

Das Unternehmen, das Superstars wie Ed Sheeran, Bruno Mars und Cardi B unter Vertrag hat, war bereits bis 2011 an der New Yorker Börse gelistet. Dass der Musikkonzern zurück an die Börse will, hat er im Februar angekündigt.

Warner Music ist neben Universal Music und Sony Music einer der drei verbliebenen großen Musikkonzerne, die als Majorlabels bezeichnet werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.