Paketzustellung der Post

© Kurier / Jeff Mangione

Wirtschaft

Trio stahl in Tirol vor Eingangstüren deponierte Pakete

Zwei der Täter wurden auf frischer Tat ertappt. Gestohlen wurden unter anderem ein Computer und ein Staubsauger.

11/14/2020, 10:51 AM

Die Tiroler Polizei hat zwei 16-jährige Frauen und einen 20-jährigen Mann als mutmaßliche Paketdiebe ausgeforscht. In Ötztal-Bahnhof (Bez. Imst) wurden seit dem 21. Oktober mehrfach vor Eingangstüren deponierte Pakete gestohlen.

Durchsuchung

Am Freitagnachmittag nun wurden der 20-Jährige und eine der 16-Jährigen auf frischer Tat ertappt. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos und der Wohnung des Mannes wurde Diebesgut entdeckt, informierte die Polizei.

Unter den gestohlenen Artikeln befanden sich neben Kleidung etwa auch ein Computer oder ein Staubsauger. Im Zuge der Einvernahmen stellte sich die zweite 16-Jährige als tatverdächtig heraus. Auch bei ihr wurden entwendete Pakete sichergestellt. Das Trio wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Trio stahl in Tirol vor Eingangstüren deponierte Pakete | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat