© APA/HERBERT P. OCZERET

Wirtschaft
11/09/2020

Strabag erhält zwei Großaufträge für Hochwasserschutzdämme im Oman

Die Bauarbeiten werden 32 (Al Jifnain-Damm) bzw. 29 Monate (Al Jufainah-Damm) dauern.

von Kid Möchel

Der börsenotierte, europäische Baukonzern Strabag konnte zwei Großaufträge im Sultanat Oman gewinnen. Die Tochtergesellschaft Strabag OMAN LLC wird im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und Wasserressourcen zwei Hochwasserschutzdämme in der Hauptstadtregion Maskat mit einer Auftragssumme von EUR 165 Mio. errichten. Die Bauarbeiten für beide Projekte werden noch im November beginnen.

"Strabag ist bereits seit 1970 im Oman tätig und hat schon zahlreiche Großprojekte beispielsweise im Straßen-, Brücken- und Dammbau umgesetzt. Zuletzt hat Strabag etwa den Salalah-Damm sowie die Hochwasserschutzprojekte Al Amerat Heights und Wilayat Sur realisiert", erklärt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der Strabag SE.

"Der Damm Al Jifnain befindet sich neben der Sultan Qaboos Universität in Al Seeb und wird die Infrastruktur des Universitätsviertels sowie die im Unterlauf gelegenen Wohngebiete vor Hochwasser schützen. Der U-förmige Steinschüttdamm ist 6.500 m lang und bis zu 20 m hoch. Im Dammbauwerk integriert sind zwei Hochwasserentlastungsanlagen aus Beton, zwei Entnahmetürme mit Grundablässen und ein geotechnisches Überwachungssystem", heißt es in einer Aussendung.

Und weiter heißt es: "Der Al Jufainah-Damm liegt nahe der Al Amerat-Quryat-Autobahn in einer Region schnell expandierender Stadtviertel, die in der Vergangenheit schon mehrfach von Überschwemmungen heimgesucht wurden. Das Reservoir wird durch zwei Felsschüttdämme mit ca. 2,4 km Gesamtlänge sowie fünf kleinere Satteldämme gebildet. Weiterhin umfassen die Arbeiten Betongewerke wie drei Hochwasserentlastungsanlagen und einen Entnahmeturm mit Grundablass sowie diverse Hochwasserschutzmauern. Die Bauarbeiten werden 32 (Al Jifnain-Damm) bzw. 29 Monate (Al Jufainah-Damm) dauern."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.