Grillkäse (Symbolbild).

© Markus Bassler

Wirtschaft
06/16/2021

Rückruf von Schärdinger Brat- und Grillkäse

Eine Charge ist mit Listerien verunreinigt und nicht zum Verzehr geeignet. Käufer bekommen ihr Geld zurück.

Im Schärdinger Brat- und Grillkäse Natur, 45%, 150g des Herstellers Berglandmilch eGen ist bei internen Qualitätskontrollen eine Kontamination mit Listerien festgestellt worden.

Betroffen ist ausschließlich die Charge 115890 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.08.2021. Als vorbeugende Maßnahme wurde das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen und ist in den Regalen nicht mehr erhältlich, hieß es in einer Aussendung.

Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den Konsumenten jederzeit zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden - auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.