Kalifornien will Lastwagen mit Verbrennungsmotoren schrittweise verdrängen.

© dapd/Michael Latz

Wirtschaft
06/26/2020

Pflichtquoten für alternative Lastwagen in Kalifornien

Ab 2024 ist ein steigender Anteil ohne klassische Verbrennungsmotoren vorgesehen.

Kalifornien schreibt ab 2024 einen steigenden Anteil von Lastwagen ohne klassische Verbrennungsmotoren vor. Das zuständige California Air Resources Board (CARB) stimmte am Donnerstag für die Richtlinien, die zunächst fünf bis neun Prozent an Fahrzeugen ohne Emissionen (zero-emission vehicles, ZEV) festschreiben dürften. Bis 2045 sollen dann "soweit möglich" alle verkauften Lastwagen ZEVs sein.

Lastwagen sind die größte Quelle von Stickoxiden in dem US-Staat. Dort leben knapp 40 Millionen Menschen, etwa halb so viele wie in Deutschland. Mehrere US-Autobauer wie Tesla und General Motors arbeiten an Lkw mit alternativen Antrieben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.