© REUTERS/Mike Blake

Wirtschaft
11/08/2021

Mega-Deal: McAfee um 14 Milliarden Dollar verkauft

Finanzinvestoren schlucken US-IT-Sicherheitskonzern und wollen ihn von der Börse nehmen.

Milliardendeal in der IT-Sicherheitsbranche. Der Security-Pionier McAfee wurde  um eine zweistellige Milliardensumme an Finanzinvestoren verkauft. Die Beteiligungsgesellschaften, unter anderen Advent und Permira, zahlten 26 US-Dollar je Aktie teilte der Antivirus-Spezialist am Montag mit. Der Konzern werde damit inklusive Schulden mit mehr als 14 Milliarden Dollar (12,15 Mrd. Euro) bewertet. Die Transaktion soll in der ersten Jahreshälfte 2022 abgeschlossen werden.

Die Investoren planen, McAfee von der Börse zu nehmen. Das Unternehmen soll sich künftig voll auf Sicherheitsanwendungen für Privatkunden fokussieren. Im Sommer hatte McAfee mitgeteilt, sein Unternehmensgeschäft um rund 4 Mrd. Dollar an ein Konsortium um den Finanzinvestor Symphony Technology Group zu veräußern.

Die 26 Dollar je Aktie entsprächen einem Aufschlag von rund 22,6 Prozent zum Schlusskurs vom 4. November, also bevor Übernahmespekulationen in den Medien aufgekommen seien.

Bewegte Firmengeschichte

McAfee wurde 1987 von John McAfee gegründet, der das Unternehmen aber bereits Mitte der 1990er Jahre verließ. Im Oktober 2020 erhob das US-Justizministerium Anklage gegen John McAfee wegen Steuerhinterziehung. Im März 2021 wurde er dann in Spanien unter dem Vorwurf der Marktmanipulation festgenommen und im Juni tot in seiner Gefängniszelle in der Nähe von Barcelona aufgefunden.

Der Security-Pionier wurde zunächst 2020 für 7,7 Mrd. Dollar an Intel verkauft und ging später mehrheitlich an den Finanzinvestor TPG Capital. Der Kurs der McAfee-Aktie stieg am Montag um rund ein Prozent auf 25,54 Dollar. Am Freitag waren die Aktien nach einem Bericht des Wall Street Journal  (WSJ) um rund ein Fünftel auf 25,46 Dollar nach oben geschnellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.