Konjunktur - √úberraschungspaket - Weihnachtshoffnung (c: dpa)
Konjunktur - √úberraschungspaket - Weihnachtshoffnung (c: dpa)
Wirtschaft

Konjunkturpaket hilft Besserverdienern

Wie der Budgetdienst des Nationalrats berechnet hat, profitieren Besserverdiener in absoluten Zahlen am meisten.

07/09/2020, 07:09 AM

In absoluten Zahlen profitieren die Besserverdiener am meisten vom √Ėsterreichischen Konjunkturpaket. Wie der Budgetdienst des Nationalrats errechnete entf√§llt ein Viertel des Entlastungsvolumens auf Haushalte mit hohem Einkommen, w√§hrend den Beziehern von niedrigen Einkommen nur 14 Prozent zufallen.

In relativen Zahlen der Haushaltseinkommen profitieren Geringverdiener zwar mehr, trotzdem hat sich die Corona-Krise stärker auf deren Lebensqualität ausgewirkt. Das liege zum Beispiel daran, dass diese sich zusätzliche Ausgaben nicht leisten konnten.

Die Wifo-√Ėkonomin Margit Schratzenstaller sprach sich im √Ė1 Radiojournal f√ľr eine st√§rkere Staffelung der Sozialbeitr√§ge wie etwa der Krankenversicherungsbeitr√§ge aus. Auch die Einmalzahlung f√ľr Arbeitslose h√§tte h√∂her sein k√∂nnen.

Volkshilfe-Direktor Erich Fenninger bem√§ngelte, dass die √Ąrmeren in Anbetracht der Krise "in der Verteilung der staatlichen Mitteln benachteiligt werden‚ÄĚ. Er fordert eine Kindergrundsicherung und die Erh√∂hung der Bemessungsgrundlage des Arbeitslosengelds von derzeit 55 auf 70 bis 80 Prozent des vorherigen Nettoeinkommens.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat