© Tanja Wagner

Wirtschaft Immobiz
06/25/2021

Eindrücke vom Bundestag der Immobilienwirtschaft

Unter dem Motto "Woher wir kommen. Wohin wir gehen" fand der Bundestag der Immobilien heuer in St. Pölten statt.

Als Plattform für den Transfer von Wissen und als Gelegenheit für den Austausch von Erfahrung treffen einander gewerbliche Immobilientreuhänder und Immobilienexperten einmal im Jahr zum Bundestag der Immobilienwirtschaft. Diese Konferenz findet jährlich in einem anderen Bundesland statt. In diesem Jahr ist St. Pölten als Hauptstadt von Niederösterreich der Gastgeber dieser Tagung. Die Freude über ein erstes physisches Treffen nach der langen Pause war bei allen Beteiligten groß.

Neben hochkarätigen Vorträgen und Podiumsdiskussionen erwarteten die mehr als 300 Besucher, Bauträger, Immobilienmakler und -verwalter auch stimmungsvolle Side-Events und jede Menge Gelegenheiten ihre Branchenkontakte zu erweitern und zu vertiefen.

Einige Eindrücke von der zweitägigen Konferenz gibt es hier zum Durchklicken.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare