© Getty Images/iStockphoto/ilkercelik/IStockphoto.com

Wirtschaft Immobiz
12/21/2020

2020: Ein Rekordjahr im Wohnbau

16.000 neue Wohnungen sind 2021 in Wien in Bau. In den Jahren nach 2022 geht die Neubauleistung voraussichtlich zurück.

von Ulla Grünbacher

Die Neubauaktivität in Wien erreichte heuer ihren Höhepunkt. Die von CBRE erhobenen Daten zeigen, dass die Neubauleistung im Jahr 2021 im Vergleich zum Rekordjahr 2020 nur leicht um rund sechs Prozent zurückgeht. Für 2021 ist mit mehr als 16.000 neuen Wohneinheiten zu rechnen. Die Flächenbezirke im Nord- sowie Südosten bleiben die Neubau-Hotspots der Stadt. Besonders im Nordosten befinden sich großflächige Stadterweiterungsgebiete, auf die ein Großteil der Fertigstellungsleistung entfällt.

Wie es nach 2022 weitergeht

2020 war ein deutlicher Rückgang angesuchter Baubewilligungen zu beobachten, dadurch ist für die Jahre nach 2022 auch eine wesentlich geringere Neubauleistung zu erwarten. Während vor allem die Anzahl fertiggestellter Mietwohnungen im geförderten Bereich geringer ausfällt, ist ein leichter Anstieg im Bereich frei finanzierter Mietwohnungen zu beobachten. Das Fertigstellungsvolumen im Bereich der Eigentumswohnungen steigt 2021 wieder.

asdasd

Aufgrund des hohen Anteils geförderter Wohneinheiten bei den Fertigstellungen zwischen 2020 und 2021 überrascht es nicht, dass sich unter den vier Bauträgern mit dem höchsten Fertigstellungsvolumen drei gemeinnützige Bauträger finden. Diese realisieren gemeinsam rund 3.700 Wohneinheiten. Spitzenreiter ist jedoch die ARE, die im genannten Zeitraum rund 1.700 Wohneinheiten fertigstellt. Der größte Teil davon entfällt auf das Projekt Triiiple im 3. Bezirk.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.