Media Markt Mobile Shop

© Media Markt/dobias.at

Wirtschaft
11/09/2021

Hackerangriff auf Elektronikkette Media Markt

Einschränkungen bei Gutscheinen, Retouren, Garantien und Finanzierungsangeboten.

Die Elektronikhandelsketten Media Markt und Saturn sind von einem Hacker-Angriff getroffen worden. Die MediaMarktSaturn Retail Group und ihre Landesorganisationen seien in der Nacht von Sonntag auf Montag Ziel einer Cyberattacke geworden, erklärte ein Sprecher.

Die Tochter der Holding Ceconomy habe die zuständigen Behörden informiert und arbeite mit Hochdruck daran, die betroffenen Systeme zu identifizieren und entstandene Schäden zu beheben.

In den Filialen könne es derzeit bei einigen Dienstleistungen wie etwa Finanzierungen oder Garantien zu einem eingeschränkten Service kommen. Die Online-Shops der Ketten seien aber aktuell nicht von der Cyberattacke betroffen. „Für die Kunden besteht derzeit kein Handlungsbedarf“, betonte der Sprecher.

Laut der Website des Konzerns können Gutscheine momentan weder gekauft, noch eingelöst werden. Andere Zahlungsarten sollten funktionieren. Außerdem werden derzeit keine Retouren angenommen. Der Einkauf im Webshop soll weiterhin möglich sein, nicht allerdings, Ware im Internet zu bestellen und einer Filiale abzuholen ("Click & Collect").

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.