Mit den Kursen geht es weltweit bergab. Anleger brauchen starke Nerven.

© REUTERS/LUCAS JACKSON

Wirtschaft
04/05/2021

Erneut Rekordstände an den US-Börsen nach Arbeitsmarktbericht

Dow und S&P-500 im Frühhandel auf neuen Allzeithochs. Tesla nach guten Absatzzahlen gefragt.

Die US-Börsen sind am Ostermontag mit Gewinnen in den Handel gestartet. Für gute Stimmung sorgte der am Freitag veröffentlichte monatliche Arbeitsmarktbericht. Der Dow Jones stieg bis gegen 16.30 Uhr um 1,04 Prozent auf 33.499,16 Punkte. Der S&P-500 legte 1,22 Prozent auf 4.069,00 Zähler zu. Die beiden Indizes stiegen damit im Frühhandel auf neue Rekordmarken. Nach oben ging es auch an der Nasdaq. Der Nasdaq Composite gewann 1,15 Prozent auf 13.634,55 Einheiten.

Der US-Arbeitsmarkt hat im März seine Erholung von dem schweren Corona-Einbruch mit größeren Schritten als von Experten erwartet fortgesetzt. Die Beschäftigung stieg so stark wie seit gut einem halben Jahr nicht mehr, die Arbeitslosenquote ging weiter zurück. Verantwortlich dürften vor allem regionale Lockerungen von Corona-Beschränkungen und der rasche Fortschritt der US-Impfkampagne sein.

Beschäftigung

Die Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft stieg im März um 916.000 Stellen, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag mitteilte. Das war nicht nur wesentlich mehr als in den Monaten zuvor, auch wurden die Erwartungen von Analysten klar übertroffen. Diese hatten mit einem Zuwachs von im Schnitt 660.000 Jobs gerechnet.

Unter den Einzelwerten ragten am Montag Tesla hervor. Tesla-Aktien stiegen im Frühhandel um 5,08 Prozent, nachdem der Elektroautobauer für das erste Quartal einen Auslieferungsrekord vermeldet hatte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.