© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
11/06/2021

Covid-Tests kosten dem Staat heuer bis zu 1,8 Milliarden Euro

Anbieter-Match zwischen Lead Horizon und Novogenia bei PCR-Gurgeltests für zuhause.

von Anita Staudacher

In keinem anderen EU-Land wird derzeit so viel getestet wie in Österreich. Allein von Donnerstag auf Freitag wurden rund 640.000 PCR- und Antigenschnelltests eingemeldet. Darunter sind 240.000 der aussagekräftigeren PCR-Tests. Von den insgesamt knapp 100 Millionen bundesweiter Screenings (ohne Schulen, Apotheken und Betriebe) entfielen bisher drei Viertel auf Antigenschnelltests. Gilt nur noch PCR, wird das für den Staat teurer, da höhere Kosten für die Infrastruktur anfallen.

Anfang August rechnete das Gesundheitsministerium bis Jahresende mit Test-Kosten von 1,5 bis 1,8 Milliarden Euro. „Diese Prognose ist nach wie vor aktuell“, hieß es dazu am Freitag aus dem Ministerium.

Zwischen 5 und 50 Euro

Die Kosten pro PCR-Test betragen je nach Ausgestaltung (Selbst-, Fremdabnahme) und Auswertungsmethodik zwischen 5 und 50 Euro, die vom Staat an die privaten Anbieter rückerstattet werden. Es gibt bundesweit zahlreiche registrierte Test-Labore.

Um die großflächigen Selbst-PCR-Tests matchen sich derzeit vor allem zwei Anbieter: Die erst im Vorjahr gegründete Wiener Lead Horizon – in Kooperation mit Lifebrain (siehe Artikel oben) – sowie Novogenia aus Salzburg.

Bundesländer-Match

„Alles Gurgelt“-Erfinder Lead Horizon, gegründet vom Virologen Christoph Steininger, hat seine Selbst-Test-Sets mittels Rachespülflüssigkeit unter Anleitung einer WebApp im Vorjahr patentiert. In Wien und Oberösterreich wurden über die Kooperationspartner Rewe und Post inzwischen mehr als zehn Millionen PCR-Tests abgewickelt. Der Preis pro Test beträgt bei Lead Horizon 6 Euro. In Salzburg und Niederösterreich kam das Eugendorfer Diagnostik-Labor Novogenia zum Zug, wobei die Gurgeltests von einer Partnerfirma stammen. Die Abwicklung erfolgt über Spar. Dort gab es zuletzt Lieferprobleme bei den Testkits. Novogenia verrechnet pro Test 5,45 Euro.

Lead Horizon veranlassten die Probleme beim Mitbewerber am Freitag zu einer Aussendung. "Lead Horizon hat das Prozedere seit Monaten perfektioniert und hat dementsprechend keine technischen und logistischen Probleme"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.