© Subtle Simple

Style
10/11/2018

Zeitlos: Fünf Labels für Fans von minimalistischer Mode

Schwarz, Weiß und perfekte Schnitte dominieren Ihrem Kleiderschrank? Dann sollten Sie diese Marken kennen.

von Maria Zelenko

Während Marken wie Zara oder H&M darauf spezialisiert sind, jede Woche neue Trendware in die Filialen zu liefern, gibt es jene, die bewusst genau das Gegenteil machen. Wer auf der Suche nach zeitlosen Stücken ist, sollte einen Blick in diese Onlineshops werfen:

COS

Das Tochterunternehmen von H&M ist zwar etwas teurer als seine große Schwester, die bei COS erhältliche Mode wird jedoch mehr als nur eine Saison überdauern. Unbedingt einen der Pullover aus hochqualitativer Wolle oder einen der vielen Kaschmirschals anprobieren.

www.cosstores.com

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Joseph

Neben luxuriösen Seidenblusen hat sich das Label Joseph auf Kleider spezialisiert, die zwar keinen Modetrends folgen, jedoch in außergewöhnlichen Schnitten erhältlich sind.

www.joseph-fashion.com

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Subtle Simple

Schlicht, aber dennoch immer mit dem gewissen Etwas versehen, sind die Entwürfe des Labels Subtle Simple. Der Name ist hier Programm: Auf Knallfarben wird verzichtet, stattdessen sind die Hosenanzüge und Kleider in gedeckten Farbtönen erhältlich. Favorit für den Herbst: ein militärgrüner Zweiteiler mit geraffter Taillenpartie.

www.subtlesimple.com

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

The Row

Absoluter Luxus sind die Entwürfe von Mary-Kate und Ashley Olsen für ihr eigenes Label allemal. Ein Mantel kostet bis zu 5000 Euro, für eine Hose müssen über 1000 Euro berappt werden. Beste Merinowolle und feinstes Kaschmir haben bei den Zwillingen ihren Preis - dafür sind diese Stücke bei guter Pflege lebenslange Begleiter.

www.net-a-porter.com

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Mijeong Park

Das erst drei Jahre alte Label der in Los Angeles lebenden Mijeong Park sollten Fans von minimalistischer Mode unbedingt kennen. Weil sie, ebenso wie Céline-Ex-Chefdesignerin Phoebe Philo, weiß, dass gute Mode nicht figurbetont sein muss, um darin hinreißend auszusehen. Auch die moderaten Preise (z.B. Strickpullover um 140 US-Dollar) dürften überzeugen.

www.mijeongpark.com

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.