Style 10.04.2018

Was versteckt Donald Trump unter seinem Mantel?

© Bild: REUTERS/CARLOS BARRIA

Die Twitter-Gemeinde amüsiert sich mal wieder über ein Kleidungsstück des US-Präsidenten.

Donald Trumps nicht vorhandener Modestil ist seit langem in den sozialen Medien Thema. Von viel zu langen Krawatten, die er mit Klebeband befestigt, bis zu schlecht sitzenden Anzügen - der US-Präsident lässt kein Fauxpas aus. Nun ist sein Mantel in den Fokus der Twitter-Gemeinde gerückt. Ein blaues Modell, welches der 71-Jährige vergangene Woche bei der Ankunft im Weißen Haus trug, sah so unförmig aus, dass sich so mancher fragte: Was zum Teufel trägt er drunter?

Eine Frau scherzte, dass Trump aussehe, als ob er auf dem Weg ins Kino wäre und dort kein Essen erlaubt ist. Damit spielte sie auf die deutlich sichtbaren Beulen unter dem engen Mantel an.

Ein anderer Twitter-Nutzer meinte: "Ich kann nicht glauben, dass euch noch nie aufgefallen ist, dass statt Donald Trump in Wirklichkeit drei Hunde im Mantel stecken."

Innerhalb kürzester Zeit tauchte eine mit Photoshop bearbeitete Version auf, die den US-Präsidenten noch breiter machte - und die Fantasie der Twitter-Nutzer umso mehr anregte. "Kaufhaus-Cop zu Donald Trump: 'Sir, würden Sie bitte Ihren Mantel öffnen?', Trump: 'Uh... [ 37 Steaks fallen auf den Boden ] '"

Vielleicht versteckte er aber auch nur Rauchdetektoren darunter...Was sich jedoch in Wirklichkeit unter dem Mantel befand, wird Donald Trumps Geheimnis bleiben.

( kurier.at , mz ) Erstellt am 10.04.2018