Style
02.08.2018

Ranking: Prinz George gehört zu den bestangezogenen Briten

Das Magazin "Tatler" hat den Fünfjährigen in die Liste aufgenommen. Auch Herzogin Meghan findet sich unter den Top 30.

Der kleine Prinz George hat es auf eine Liste der bestgekleideten Briten geschafft. Der Fünfjährige überzeuge mit seinen kurzen Hosen, Stutzen und Pullundern, begründete das Tatler-Magazin die Wahl. Sein Outfit ist typisch für Buben der britischen Oberschicht. Auch Mutter Kate (36) kam auf die Liste.

Georges Uroma, Königin Elizabeth II., schaffte es sogar auf Platz 1. Das Magazin lobte die leuchtenden Farben und die Blumenmuster ihrer Kleidung. Die 92-Jährige soll einmal gesagt haben, dass sie auffällige Farben trage, um besser in der Menge gesehen zu werden.

Das Magazin setzte auch Prinz Harrys Ehefrau Meghan (36) auf die Liste. Die Herzogin von Sussex habe beispielsweise durch ihr wunderschönes Hochzeitskleid beeindruckt. Auch die 71-jährige Camilla, Ehefrau von Prinz Charles, zählt zu den Geehrten.

Zu den 30 Auserwählten auf der Liste gehören ebenso Modeschöpferin Stella McCartney, Popstar Dua Lipa, die Schauspieler Lily James und Matt Smith sowie Anwältin Amal Clooney, die Frau von George Clooney.