Style
10.08.2018

Michelle Hunziker steigt ins Beauty-Business ein

Die neue Gesellschaft, die von der Moderatorin gegründet wurde, wird natürliche Kosmetik herstellen.

Michelle Hunziker (41) wird Unternehmerin. Die Schweizer Moderatorin hat eine Vereinbarung mit dem italienischen Großkonzern Artsana, Hersteller von Schnullern, Babymode und Kinderwagen, für die Gründung eines Kosmetikproduzenten unter Dach und Fach gebracht. "The Good Vibes Company", heißt die neugegründete Gesellschaft, an der Hunziker eine 22-prozentige Beteiligung hält.

"Werde Unternehmerin"

Die neue Gesellschaft wird natürliche Kosmetik- sowie Babyprodukte der Marke Goovi herstellen, berichtete die römische Tageszeitung Il Messaggero am Freitag. "Ab September starte ich ein neues Abenteuer. Ich werde Unternehmerin und werde mich um Frauen und Kinder kümmern", hatte Hunziker vor zehn Tagen in einem Interview mit dem Klatschmagazin Oggi angekündigt.

An der neuen Gesellschaft beteiligt sich Massimo Dell'Acqua, CEO der italienischen Modegruppe Trussardi im Besitz von Hunzikers Ehemann Tomaso Trussardi. Mit dem Modeunternehmer hat das Showgirl zwei kleine Töchter.