© pps.at

Style
09/08/2019

Latexkleid: Kurvenmodel beweist Mut zum hautengen Babybauch-Look

Ashley Graham erwartet derzeit ihr erstes Kind - und hat nicht vor, deshalb auf übergroße Kleider zurückzugreifen.

Erst kürzlich offenbarte Ashley Graham, erfolgreichstes Kurvenmodel der Welt, auf ihrem Instagram-Account, dass sie ihr erstes Kind erwartet. Lange werden sie und Ehemann Justin Ervin nicht mehr alleine sein - der Babybauch der US-Amerikanerin wird von Tag zu Tag größer.

Die körperlichen Veränderungen, die mit jeder Schwangerschaft einhergehen, zelebriert die 31-Jährige statt sie zu verstecken. Graham ist eine der prominentesten Body-Positivity-Vertreterinnen, postet regelmäßig Schnappschüsse, die ihre Cellulite und Speckröllchen zeigen.

Auch mit wachsendem Babybauch hat Graham nicht vor, sich in übergroße Kleidung zu hüllen. Ganz im Gegenteil. Diese Woche zeigte sich das Model beim Verlassen eines New Yorker Hotels in einem Look, der förmlich schreit: Ich fühle mich wohl in meinem Körper. Die werdende Mutter entschied sich für ein hautenges, rotes Latexkleid mit einem tiefen Ausschnitt.

In den Tagen zuvor hatte das Model bereits Fotos vom Sonnenbaden mit ihrem Mann gepostet.