© Getty Images/iStockphoto/visualspace/iStockphoto

Style
10/31/2019

Warum im Silicon Valley schwarze Rollkragenpullover ausverkauft sind

In San Francisco und Umgebung ist der Modeklassiker aktuell schwer zu finden.

Hexe, Geist oder doch lieber ein Science-Fiction-Charakter? In Silicon Valley gibt man heuer nichts auf klassische Halloween-Kostüme. Viel lieber greift man für die gruseligste Nacht des Jahres zum schwarzen Rollkragenpullover.

Elizabeth-Holmes-Look

Das Portal qz.com berichtet, dass in San Francisco und Umgebung in den Filialen der Modekette Uniqlo, die für ihre Basics bekannt ist, keine schwarzen Rollkragenpullover mehr erhältlich sind. Laut Business Insider gibt es ähnliche Engpässe bei Gap, H&M, Target und Kohl's. Grund sei der neue Trend, sich an Halloween als gescheiterte Persönlichkeit zu verkleiden.

Eine tief gefallene Person ist Elizabeth Holmes, Mitbegründerin und Chefin des Bluttest-Startups Theranos, das weltweit für Schlagzeilen gesorgt hatte. Holmes hatte es geschafft, Milliarden an Investitionsgeldern zu sammeln und wurde von den Medien als "nächster Steve Jobs" bezeichnet. Nach einer Bewertung mit rund neun Millionen Dollar musste das Unternehmen wegen Betrugsvorwürfen aufgelöst werden. Die Bluttests hatten sich als Fake herausgestellt.

Wer Elizabeth Holmes googelt, wird fast ausschließlich Fotos finden, die die Blondine im schwarzen Rollkragenpullover zeigen. Und genau dieser dient vielen Frauen nun als Inspiration für das etwas andere Halloween-Kostüm.

Auf Instagram haben in den vergangenen Tage bereits einige ihre Interpretation des Elizabeth-Holmes-Looks gepostet. Blutige Details inklusive.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.