Style
01.10.2018

Durchbruch: GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann modelt für Balmain

Die Deutsche hat den Sprung auf die internationalen Laufstege geschafft.

Nicht immer ist der Gewinn bei einer Casting-Show wie "Germany's Next Topmodel" der Anfang einer großen Modelkarriere. Lena Gercke ist als Siegerin der ersten Staffel noch immer gut gebucht, jedoch ausschließlich im kommerziellen Bereich. Auf internationalen Laufstegen sind die ehemaligen Schützlinge von Model-Mama Heidi Klum kaum anzutreffen. Céline Bethmann, die sommersprossige Gewinnerin von 2017, hat den Sprung dorthin geschafft.

Top-Modelagentur verhilft zu Jobs

Bei der noch bis Dienstag laufenden Fashion Week in Paris lief Bethmann für das französische Luxus-Modehaus Balmain. Die Deutsche ist mittlerweile bei der renommierten Modelagentur Elite unter Vertrag und ist nicht nur während der Modewoche gut gebucht. Die Agentur kann bereits auf erfolgreiche Zusammenarbeiten mit Gisele Bündchen und Cindy Crawford zurückblicken. Für Balmain ist die GNTM-Gewinnerin bereits zum zweiten Mal gelaufen.

Auf Instagram lässt die 20-Jährige über 360.000 Follower an ihrem Arbeitsalltag teilhaben. In Paris lief sie auch für die Labels Zadig et Voltaire und Etam über den Laufsteg. Die Social Media-Plattform nützte Céline Bethmann bereits für die Teilnahme an Heidi Klums Casting-Show. Sie gehörte zu jenen Kandidatinnen, die sich via dem Hashtag #ichbingntm2017 beworben hatten - und eingeladen wurden.