Style
26.07.2018

Diese Frisur aus Kindheitstagen feiert ihr Comeback

Jessica Alba, Ciara und Kim Kardashian haben diesen Look zum Trend-Styling des Sommers auserkoren.

Können Sie sich noch erinnern, welche Frisuren Sie als Kind getragen haben? Höchstwahrscheinlich war der extrem hoch sitzende Pferdeschwanz darunter, bei dem oft nur die obere Hälfte der Haare hochgenommen wurde. Pünktlich zum Hochsommer haben zahlreiche Stars das Styling wiederentdeckt. Vorreiterin ist, wie so oft bei aufflammenden Beauty- und Modetrends in der jüngsten Vergangenheit, Kim Kardashian.

High Ponytail am besten mit Wellen tragen

Der Reality-TV-Star zeigte sich bei Dreharbeiten und Business-Meetings in Los Angeles in den vergangenen Tagen meist mit einem High Ponytail inklusive extralanger Extensions. Diese ließ sich die Ehefrau von Kanye West von ihrem Haarstylisten Chris Appleton zu Wellen im Wet-Look stylen.

Auch ihre Schwester Khloé Kardashian wurde bereits des Öfteren mit der Retro-Frisur gesichtet.

Nicht nur den Kardashians hat es die Frisur, die früher von Mama gerne mit bunten Haarspangen versehen wurde, angetan. Sängerin Ciara führte sie bei den diesjährigen ESPY Awards auf dem roten Teppich zum gelben Abend-Outfit aus.

Den lässigsten Look gab es kürzlich auch an Jessica Alba zu sehen. Die Schauspielerin ließ ihre Naturwellen lufttrocknen und kombinierte dazu goldene Creolen.