© Pierre Suu/Getty Images

Style
07/10/2019

Angelina Jolie in Paris: So sieht die perfekte Urlaubsgarderobe aus

Zwar war die Schauspielerin beruflich in der französischen Hauptstadt, hatte jedoch zahlreiche Holiday-Outfits im Gepäck.

Was einpacken, wenn es im Sommerurlaub in eine Stadt geht? Inspirationen lieferte nun Angelina Jolie. Zwar war die Schauspielerin beruflich in der Stadt, um als Testimonial von Guerlain an einer Presseveranstaltung teilzunehmen, für's Sightseeing, einen Shopping-Bummel und einen Restaurant-Besuch hätten sich ihre Looks jedoch genauso gut geeignet.

Für ihre Woche in Paris nahm Jolie ihre Patentante Jacqueline Bisset mit, die mit ihr im Hotel de Crillon wohnt. Am Dienstag verließen die beiden Frauen ihre luxuriöse Unterkunft, um sich auf den Weg zum Guerlain-Event zu machen.

Gestreifte Looks und weiße Hosen

Für den Termin wählte Jolie ein gestreiftes bodenlanges Kleid mit breiten Trägern. Dazu kombinierte sie eine übergroße Sonnenbrille von Louis Vuitton.

Ob der Partnerlook gewollt war oder nicht: Patentante Bisset entschied sich ebenfalls für Streifen. Ihr rotes Marine-Top stylte sie zu einem Blazer und einer weißen Jeans.

Für kühlere Abende präsentierte Jolie noch am selben Tag den perfekten Look: Zur weißen, locker sitzenden Hose stylte die 44-Jährige einen grauen Kaschmir-Pullover und nudefarbene Pumps.

Dass sogar ein Kaftan als Stadt-Outfit durchgehen kann, bewies der Hollywood-Star erst kürzlich in Los Angeles: