© REUTERS/PETER NICHOLLS

Style
10/11/2019

Angelina Jolie dreht auf: Ihre neuen Glamour-Kleider

Der US-amerikanische Superstar mag es modetechnisch plötzlich auffällig und protzig wie nie.

von Christina Michlits

Lieblingsfarbe: Schwarz. Der Schnitt körperbetont, die Robe nicht zu verspielt, sondern immer schön schlicht, gepaart mit wenig Schmuck. So hat man Angelina Jolies Outfits in Erinnerung. 

Jetzt aber zeigt sich der auffallend gut gelaunte Hollywoodstar bei der Vermarktung ihres neuesten Films plötzlich von einer ganz anderen Seite. Sehr glitzernd, opulent und im extremen Glamour-Look präsentierte sie sich bei den Premieren von "Maleficent 2".

Die märchenhafte Robe für ihren Auftritt in London stammt von Ralph & Russo und ist mit unzähligen Pailletten verziert. Die Gala spricht sogar vom schönsten Kleid des Jahres.

Glitzer und Glamour auch in Tokio

Auch sehr glamourös zeigte sich Jolie schon vor einigen Tagen in Japan - in einem Couture-Fransenkleid, das ebenfalls vom britischen Label Ralph & Russo entworfen wurde.

Lila Longtop von Givenchy

Weniger opulent, dafür aber überraschend farbig war sie kurz zuvor im fliederfarbenen Longtop von Givenchy zu sehen. An ihrer Seite Kollegin Michelle Pfeiffer, mit der sie sich blendend versteht.

So positiv und strahlend - auch in modischer Hinsicht - hat man die 44-Jährige schon lange nicht mehr gesehen.