Trennung bei der Schauspielerin und dem "Coldplay"-Frontmann.

© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
06/17/2019

Trennung bei Chris Martin und "50 Shades"-Star Dakota Johnson

Der "Coldplay"-Frontmann und die Schauspielerin sollen bereits vor einem Monat Schluss gemacht haben.

von Julia Parger

Chris Martin (42) und Dakota Johnson (29) haben sich getrennt. Das soll der "Coldplay"-Sänger bereits vor einem Monat Freunden gegenüber erzählt haben, wie die britische Sun berichtet.

Überraschende Trennung nach Verlobungs-Gesprächen

"Sie sprachen über eine Verlobung, aber jetzt hat er Freunden gesagt, dass sie getrennte Wege gehen. Alle waren wirklich überrascht", erklärte ein angeblicher Insider gegenüber dem Blatt.

Martin und der "Fifty Shades of Grey"-Star waren erstmals im Jänner vergangenen Jahres miteinander gesichtet worden. Damals besuchten die beiden gemeinsam eine Modeschau. Bereits zuvor gab es jedoch Gerüchte, die beiden seien ein Paar.

Martin und Johnson hielten sich bedeckt über ihre Beziehung, wurden aber ab und an von Paparazzi abgelichtet.

Dem Paar dürfte es ernst gewesen sein - sie ließen sich im September sogar ein Pärchentattoo stechen, ein kleines Unendlichkeitssymbol, das von zwei kleinen X durchkreuzt wird. Kurz danach sagte Johnson über die Beziehung: "Ich bin sehr glücklich".

Die beiden feierten sogar mit Chris Martins Ex Gwyneth Paltrow und ihrem Ehemann Brad Falchuck Weihnachten und Silvester auf den Malediven.