© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
01/28/2021

Tim Robbins: Scheidung von seiner jungen Geheim-Ehefrau

Wie "TMZ" berichtet, soll der Oscar-Preisträger die Scheidung von Gratiela Brancusi eingereicht haben - obwohl die Ehe des Paares nie offiziell bestätigt wurde.

Dass sie geheiratet haben, war bisher nicht bekannt, doch wie TMZ nun in Berufung auf Gerichtsdokumte berichtet, soll Oscar-Preisträger Tim Robbins (62) die Scheidung von seiner Ehefrau Gratiela Brancusi eingereicht haben.

Robbins und Brancusi hielten ihre Beziehung unter Verschluss

Erste Gerüchte um eine Romanze des Paares waren im Februar 2018 laut geworden, als sich der Schauspieler mit der geschätzt 33 jahre jüngeren Brancusi zusammen bei der Premiere der HBO-Produktion "Here and Now" zeigte. 2019 hatten sich die beiden auch bei der "Dark Waters"-Premiere in New York Seite an Seite präsentiert.

Laut Daily Mail sollen sich Robbins und die gebürtige Rumänin bereits 2016 im Rahmen von Robbins gemeinnütziger Theatergruppe "The Actors 'Gang" kennengelernt haben, bei der Gratiela als Marketingkoordinatorin tätig und Robbins künstlerischer Leiter ist.

Wann die beiden geheiratet haben, ist unklar. Das Paar hat keine gemeinsamen Kinder. Die Scheidung wurde von Seiten des Schauspielers bisher auch noch nicht bestätigt.

Robbins war zuvor in einer Beziehung mit Schauspielerin Susan Sarandon. Die beiden hatten einander 1988 am Set des Films "Bill Durham" kennengelernt und haben zwei gemeinsame Kinder, die Söhne Miles (28) und John "Jack" Henry (31).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.