© Getty Images / Frazer Harrison / Staff

Stars
12/31/2020

Stinkreich: Die bestbezahlten Promis 2020

Mit gerade einmal 23 Jahren hat es Reality-Star Kylie Jenner auf Platz eins geschaft - vor ihrem berühmten Schwager.

Das Wirtschaftsmagazin Forbes schätzte nach eigenen Angaben die vorsteuerlichen Einnahmen der Berühmtheiten von Juni 2019 bis einschließlich Mai dieses Jahres, dazu zählen etwa auch Einnahmen aus Werbung und Merchandising. Das daraus resultierende Ranking führt die 23-jährige Kylie Jenner an - ihres Zeichens Reality-Star und höcht erfolgreiche Unternehmerin.

Diese Promis sind die Bestverdiener des Jahres.

Platz 1 - Kylie Jenner

TV-Sternchen und Jungunternehmerin Kylie Jenner ist vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" zum bestbezahlten Promi des Jahres erklärt worden. Nach der jährlichen Aufstellung des US-Wirtschaftsmagazins im Juni hat Jenner in den vergangenen zwölf Monaten mit 590 Millionen Dollar (525 Mio. Euro) mehr verdient als jeder andere Prominente weltweit. Ein Großteil ihrer Einnahmen stamme aus dem lukrativen Verkauf ihre Kosmetik-Marke an den Konzern Coty. Im Jahr zuvor hatte Jenner mit 170 Millionen Dollar den zweiten Platz hinter der Spitzenverdienerin Taylor Swift belegt, die Sängerin musste sich jetzt mit dem 25. Rang begnügen.

Kanye West

Platz zwei ging in diesem Jahr an Kylies Schwager Kanye West, Ehemann von Jenners Halbschwester Kim Kardashian. Der Rapper verdiente nach "Forbes"-Schätzungen 170 Millionen Dollar (151 Mio. Euro), teils aus seinem Werbevertrag mit Adidas.

Roger Federer

Auf den nächsten Top-Rängen folgen die Sportstars Roger Federer (106,3 Millionen Dollar)...

Lionel Messi

...und Lionel Messi. Laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" der ist Barcelona-Superstar mit einem Jahressalär von 126 Millionen Dollar (106,10 Mio. Euro) - 92 Mio. Gehalt und 34 Mio. aus Sponsorverträgen - der Topverdiener im Fußball. Zuletzt hatte der 33-jährige Weltfußballer aus Argentinien allerdings mit seinen Wechselabsichten für Negativschlagzeilen gesorgt.

Cristiano Ronaldo

Hinter Messi folgt der 35-jährige Portugiese Cristiano Ronaldo von Juventus Turin mit einem Jahresverdienst von 117 Mio. Dollar (98,52 Mio. Euro) auf Platz 5 der Bestverdiener.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.