© APA/AFP/Jordanian Royal Palace/YOUSEF ALLAN

Stars
07/20/2021

Seltener Auftritt: Königin Rania beehrt (ganz in Rot) das Weiße Haus

Königin Rania und König Abdullah II. haben US-Präsident Joe Biden und First Lady Dr. Jill Biden ihren ersten offiziellen Besuch seit der Ankunft des ersten Paares im Weißen Haus im Jänner abgestattet.

Königin Rania und König Abdullah II. von Jordanien haben Präsident Joe Biden und First Lady Dr. Jill Biden ihren ersten offiziellen Besuch seit deren Einzug ins Weiße Haus im Jänner abgestattet.

Königin Rania ganz in Rot im Weißen Haus

Rania präsentierte sich bei ihrem seltenen Auftritt als Lady in Red: Die 54-Jährige trug ein rotes Kleid, zu dem sie eine rote Clutch und beige Stöckelschuhe kombinierte. Jill Biden entschied sich für ein weißes Kostüm. Der US-Präsident schrieb über den hohen Besuch des Königspaares auf Twitter: "Ich habe mich heute mit Seiner Majestät König Abdullah II. von Jordanien getroffen, um meinen Dank für seine unerschütterliche Freundschaft auszudrücken und mich mit ihm über eine Reihe von Herausforderungen und Chancen im Nahen Osten zu beraten. Die strategische Partnerschaft zwischen den USA und Jordanien ist so wichtig wie eh und je."

König Abdullah feierte am Montag seine jahrzehntelange Beziehung zu Biden und sagte dem Präsidenten, er wolle ihm für die Großzügigkeit danken, die er ihm und seinem Land immer gezeigt habe.

Königin Rania indes ließ auf Instagram eine Reihe an Fotos von sich und der First Lady veröffentlichen, mit der sie sich bei ihrem Besuch im Weißen Haus bestens zu verstehen schien.

"Es war schön, heute mit der US-First Lady Dr. Jill Biden im Weißen Haus zusammenzutreffen. Es ist eine Freude, ihren Enthusiasmus, ihre Wärme und ihr Mitgefühl zu sehen", lobte sie das Engagement von Joe Bidens Ehefrau. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der letzte Besuch der jordanischen Royals ist schon eine Weile her: König Abdullah III. und seine Ehefrau hatten das Weiße Haus zuletzt während der Amtszeit von Ex-US-Präsident Donald Trump im Jahr 2017 besucht. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.