© Edward Berthelot/Getty Images

Stars
12/04/2019

Selten: Charlotte Casiraghi zeigte sich bei Filmpremiere

Die Monegassin genoss mit ihrem Mann, dem französischen Filmproduzenten Dimitri Rassam, einen Abend in Paris.

In Paris nahmen sich am Dienstagabend Charlotte Casiraghi (33), Tochter von Prinzessin Caroline von Hannover (62), und Ehemann Dimitri Rassam (38) eine Auszeit von ihren elterlichen Pflichten.

Bei der Premiere von "La Meilleur Reste A Venir" (dt.: "Das Beste kommt zum Schluss") zeigte sich die Monegassin ganz entspannt, mit leicht zerzausten Haaren und Jeanshemd. Eine seltene "Datenight" für das frisch verheiratete Paar, schließlich ist ihr gemeinsamer Sohn Balthazar erst ein Jahr alt und auch Charlottes Sohn Raphaël aus ihrer früheren Beziehung mit Comedian Gad Elmaleh (48) ist niedliche fünf. Da ist so eine Filmpremiere doch ein guter Grund, sich mal für einen Abend aus dem Haus zu schleichen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.