© APA/AFP/JOHN MACDOUGALL

Stars
10/16/2021

Sean Penn: Dritte Ehe nach einem Jahr gescheitert

Die australische Schauspielerin Leila George soll die Scheidung eingereicht haben.

US-Schauspieler Sean Penn (61) und seine dritte Ehefrau - die australische Schauspielerin Leila George - haben sich nach rund einem Jahr Ehe getrennt. Das US-People-Magazin schreibt, dass die 29-Jährige die Scheidung eingereicht hat. Offiziell haben sich die beiden noch nicht zu dem Bericht geäußert.

Der Oscar-Preisträger ("Mystic River", "Milk") hatte im August 2020 in der "Late Night"-Talkshow mit Seth Meyers seinen Ehering gezeigt und damit die Eheschließung öffentlich gemacht. "Wir hatten eine Covid-Hochzeit", erzählte Penn in der Sendung. Bei der Zeremonie im Juli sei der Standesbeamte virtuell dabei gewesen, während das Paar, Penns Kinder und der Bruder der Braut im eigenen Haus feierten, erklärte der Schauspieler.

Penn war in den 1980er-Jahren in erster Ehe mit Sängerin Madonna und von 1996 bis 2010 mit seiner Kollegin Robin Wright verheiratet, mit der er Sohn Hopper und Tochter Dylan hat. Für Leila George, Tochter der Schauspieler-Kollegen Vincent D'Onofrio und Greta Scacchi, war es die erste Ehe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.