© EPA/MARKUS SCHOLZ

Stars
06/16/2021

"Schweres Gefühl im Herz": Sylvie Meis vermisst Sohn Damián

"Als Mutter möchte man sein Kind einfach zuhause haben", so die Moderatorin.

Moderatorin und Model Sylvie Meis vermisst ihren Sohn Damián. Der Grund: Der 15-Jährige zog zu seinem Vater Rafael van der Vaart nach Dänemark und strebt dort eine Karriere als Fußballprofi an. Mama Meis ist zwiegespalten: "Tatsächlich wird es nicht leichter, weil man als Mutter sein Kind einfach zu Hause haben möchte", sagt sie der Zeitschrift Gala.

Trotzdem unterstütze sie ihren Sohn bei der Verwirklichung seines Traumes. "Natürlich wollte ich ihm diese Chance nicht nehmen. Aber es hat lange gedauert, eigentlich bis Weihnachten, bis dieses schwere Gefühl im Herz und im Körper etwas weniger wurde."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Moderatorin, geboren im niederländischen Breda, ist unter anderem aus der RTL-Show "Let's Dance" und als Werbegesicht bekannt. Bei Instagram hat sie fast eineinhalb Millionen Follower. Zudem kennt man ihren Namen aus der Klatschpresse. Im September heiratete sie in Florenz ihren Verlobten Niclas Castello. Von 2005 bis 2013 war Meis mit dem Fußballer Van der Vaart verheiratet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.