Stars
03.04.2018

Rührende Worte nach Herz-OP: So geht es Arnie

Schwarzenegger postete auf Instagram vom Krankenbett aus.

Es geht ihm wieder besser: Arnold Schwarzenegger wurde am Donnerstag in Los Angeles mehrere Stunden lang am Herzen operiert.

Nun erklärte er in einem ersten Statement nach der Operation, was eigentlich passiert war.

Schon 1997 wurde dem ehemaligen Gouverneur von Kalifornien eine künstliche Herzklappe eingesetzt. Der Eingriff war damals nicht zwingend notwendig, Schwarzenegger wollte diese OP aber machen lassen, solange er noch jung sei. Jetzt sollte die ursprüngliche Klappe werden, doch aus der kleinen Klappe wurde eine große und ein unvorhergesehener großer Eingriff, wie Schwarzenegger nun via Instagram erklärte.

Er jedoch sei froh, überhaupt wieder wach geworden zu sein und schätze sein Leben, so Arnie in dem Posting. "Ich bin erfüllt mit tiefer Dankbarkeit für all die netten Genesungswünsche."