© Max Mumby/Indigo/Getty Images

Stars
10/03/2020

Royale Hochzeit: Mitglied der britischen Königsfamilie hat sich überraschend getraut

Flora Alexandra Ogilvy trat in der Chapel Royal im St. Jamese’s Palace vor den Traualtar, wo ursprünglich die Hochzeit von Prinzessin Beatrice hätte stattfinden sollen.

Prinzessin Alexandra, eine Cousine der Queen, hatte allen Grund zum Feiern: Vergangenen Sonntag traute sich ihre Enkelin Flora Alexandra Ogilvy mit dem Finanzier Timothy Vesterberg.

Enkelin von Queen-Cousine hat sich getraut

Die 25-Jährige ist die 56te in der Thronfolge. Geheiratet hat die Enkelin der Queen-Cousine in der Chapel Royal im St. Jamese’s Palace - jener Location, in der ursprünglich auch Prinzessin Beatrice Edoardo Mapelli Mozzi im Mai heiraten wollte, bevor die Hochzeit wegen Corona kurzfristig abgesagt werden musste. 

Das Paar hatte im November 2019 seine Verlobung bekannt gegeben. Das Jawort kam nun dennoch überraschend. Der Hochzeitstermin wurde im Vorfeld nicht angekündigt und fand aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie im privaten Rahmen statt. Die Hochzeits-Feierlichkeiten sollen erst im kommenden Jahr nachgeholt werden. 

Auf Instagram teilte der Bräutigam ein Foto von sich und der Braut. 

"Wir sind wirklich außer uns vor Freude und freuen uns darauf, nächstes Jahr zu feiern", gab Vesterberg bekannt. 

Flora Alexandra Ogilvy, die Gründerin der digitalen Kunstplattform Arteviste, traute sich in einem schlichten Emilia Wickstead-Kleid. Die Haare hatte sie zur Hälfte hochgesteckt, sodass die diamantbesetzten Perlen-Ohringe besonders gut zur Geltung kamen - eine Leihgabe von Prinzessin Alexandra.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Vesterberg, der an der "School of Economics" in Stockholm studiert hat, sagte in einem dunkelblauen Anzug "ja" zu seiner Liebsten.

 

Wer ist Prinzessin Alexandra?

Prinzessin Alexandra, auch als Lady Ogilvy bekannt, ist eine Enkelin von König Georg V. Bei ihrer Geburt stand sie an 6. Stelle der britischen Thronfolge, rückte aber über die Jahre immer weiter zurück. Am 24. April 1963 heiratete sie selbst in der Westminster Abbey in Anwesenheit der gesamten königlichen Familie Angus Ogilvy, den zweiten Sohn von David Ogilvy, 12. Earl of Airlie.

Aus der Verbindung des Paares gingen zwei Kinder hervor, die wie ihr Vater nicht adlig sind, da Titel in der Regel nur über den Vater weitergegeben werden: Sohn James Robert Bruce Ogilvy und Tochter Marina Victoria Alexandra Mowatt. Die beiden nehmen anders als ihre Mutter keine öffentlichen Aufgaben wahr.

Flora Alexandra Ogilvy ist eines von zwei Kindern von James Robert Bruce Ogilvy. Sie hat auch noch Bruder Alexander Charles Ogilvy, der in der britischen Thronfolge einen Platz über ihr steht. Marina Victoria Alexandra Mowatt hat Prinzessin Alexandra zwei weitere Enkelkinder geschenkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.