© Getty Images / James Devaney / Kontributor

Stars
08/27/2021

Prinz Edwards eindeutiger Kommentar über Kate verrät, was er wirklich von ihr hält

Der Sohn der Queen soll ein ausgesprochen gutes Verhältnis zu Kate pflegen.

Die ganze Welt blickte am 29. April 2011 nach London, als sich der britische Prinz William und Catherine Middleton in der Westminster Abbey das Jawort gaben. Die Trauung mit viel Pomp wurde international als "Hochzeit des Jahrzehnts" gefeiert. Inzwischen haben der künftige König und die künftige Königin - William ist Zweiter in der Thronfolge nach seinem Vater Charles - bereits drei Kinder.

Über zehn Jahre ist das nun schon her - und Kate scheint voll und ganz in ihrer neuen Rolle angekommen zu sein. Dabei hat sich auch das Images des Paares geändert. Statt steife royale Tradition zu verkörpern, bemüht man sich seit geraumer Zeit - zumindest nach außen hin - um einen modernen, zugänglicheren Anstrich. Der britische Adelsexperte Duncan Larcombe, Autor von "Prince Harry: The Inside Story", sieht das ähnlich. Gegenüber dem OK!-Magazin verriet er: "Als sie zur Herzogin wurde, nahm man sie und William als zu formell und zu bemüht wahr. Inzwischen hat Kate ihren einzigartigen Stil entwickelt."

Auch Queen-Sohn Prinz Edward streute Kate in der Vergangenheit Rosen. Obwohl sie in den frühen Tagen ihrer Beziehung mit William mit der ständigen Medienaufmerksamkeit zu kämpfen hatte, behauptete er in einem Interview, dass die gesamte königliche Familie von Anfang an von Kate begeistert war. 2012 sagte der Earl of Wessex laut Daily Express: "Catherine geht es sehr gut. Sie fühlt sich mir ihrem neuen Leben wie ein Fisch im Wasser. Sie ist sehr liebenswürdig und die Familie ist sehr stolz auf sie. Für Catherine war es nie einfach, da die ganze Welt sie bei jeder ihrer Bewegungen beobachtet. Aber sie ist damit sehr gut klargekommen."

Kate habe immer besonderen Schutz genossen, heißt es, um in das Leben in der Königsfamilie hineinwachsen zu können. "William ist mit der Aufmerksamkeit aufgewachsen, aber Catherine nicht. (...) Ich denke, William und Harry sowie mein Bruder (Charles) haben ihr Bestes gegeben, um ihren Übergang in das öffentliche Leben so sanft wie möglich zu gestalten." Die gesamte Familie sei begeistert gewesen - "denn sie ist absolut liebenswert, sehr charmant und eine perfekte Begleiterin für William."

Und tatsächlich: Kate ist liebevolle Ehefrau und Mutter, fällt mit Liebenswürdigkeit und charmantem Lächeln auf, hat keine Allüren und zeigt hohen Einsatz für die Gemeinschaft. Catherine Middleton, so ihr Mädchenname, stellt ihr Leben ganz in den Dienst der "Firma", wie die königliche Familie genannt werden. "Kate ist genau, was sie brauchen und was sie wollen", sind Royal-Experten überzeugt. Seit dem Tod von Prinzgemahl Philip im April scheint es, als ginge Kate zudem verstärkt in die Charme-Offensive.

Perfekte künftige Königin

Betont gut gelaunt präsentiert sie sich bei Terminen, perfekt inszenierte Familien-Fotos und -Videos zeichnen ein Bild der entspannten Familienidylle. Ein eigener Youtube-Kanal machte den jungen, frischen Imagewandel unlängst scheinbar perfekt. Auch Adelskennerin Katie Nicholl bemerkte eine Veränderung. Kate trete demnach aktuell als "Klebstoff, der die Firma" in dieser schwierigen Zeit zusammenhält" in Prinz Philips Fußstapfen und sei mittlerweile zum "größten Kapital" der britischen Royals geworden. "Die königliche Familie erkennt, dass sie hier eine wichtige Schlüsselspielerin hat und stellt sie in den Mittelpunkt", so Nicholl gegenüber 60 Minutes Australia. Philip habe die Familie nach Schwierigkeiten immer wieder zusammengebracht. "Er war der Patriarch der Familie. Ich sehe, wie Kate nun seine Rolle übernimmt. Sie versucht, die Dinge zusammenzuhalten", so Nicholl weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.