© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
08/22/2021

Nicole Kidman: "Hätte gerne mehr Kinder bekommen, aber hatte keine Wahl"

In einem Interview spach die Schauspielerin über sehr private Themen: Kinderplanung und Muttschaft.

Die australische Schauspielerin Nicole Kidman hätte gerne mehr Kinder bekommen. Sie habe aber "keine Wahl" gehabt, sagte sie der Zeitschrift Marie Claire Australia im Interview. "Ich hätte es geliebt, zehn Kinder zu bekommen", so die 54-Jährige. "Ich liebe Mutterschaft, ich liebe Kinder: Sie sind schrullig, lustig und ungefiltert. Und dann sieht man sie wachsen und schickt sie auf den Weg." Während ihrer zehnjährigen Beziehung mit Hollywood-Star Tom Cruise erlitt die Schauspielerin eine Fehlgeburt und eine Eileiterschwangerschaft.

Mit ihrem heutigen Ehemann, Country-Musiker Keith Urban, hat Kidman zwei Töchter. Die beiden sind seit 2006 verheiratet.

Höhen und Tiefen haben aus Sicht von Kidman die Ehe mit Urban gestärkt. "Wir lieben uns und haben zusammen schon enorm viel durchgemacht. Genau das bringt uns nur noch näher zusammen", sagte die australische Oscar-Preisträgerin ("The Hours") einmal. "Wir kämpfen um unsere Beziehung, wenn es nötig ist. Es ist so einfach und gleichzeitig kompliziert", sagte Kidman. Sie schätze ihren Mann als Menschen, deswegen funktioniere die Beziehung.

Neben den Mädchen Sunday (13) und Faith (10) hat Kidman zwei ältere Adoptivkinder aus ihrer Ehe mit Cruise: Isabella (28) und Connor (26).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.