© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
11/02/2021

Nach Tod am Film-Set: Ehefrau Hilaria Baldwin besorgt um Alec Baldwin

Nach dem tödlichen Schuss-Unglück am Set des Films "Rust" soll sich Hilaria Baldwin große Sorgen um ihren Ehemann Alec Baldwin machen.

Nach dem tödlichen Schuss-Unglück am Set von "Rust" soll Hilaria Baldwin in großer Sorge um ihren Ehemann Alec Baldwin sein. Der Hollywoodstar erschoss während der Dreharbeiten versehentlich Kamerafrau Halyna Hutchins. Welche Konsequenzen der Unfall haben wird, ist derzeit unklar. Eines steht aber fest: Der tragische Vorfall soll den Schauspieler sehr belasten, wie eine Quelle gegenüber dem US-Magazin People verrät.

Alec Baldwin nach Set-Unglück in kritischer Verfassung

Baldwins Ehefrau Hilaria soll "sehr besorgt" um den 63-Jährigen sein, heißt es aus dem Umfeld des Paares. Alec Baldwin soll nach dem Tod von Kamerafrau Halyna Hutchins am Boden zerstört sein. Enorme Schuldgefühle sollen in plagen. "Hilaria macht sich große Sorgen um ihn", wird eine Quelle zitiert. "Er schläft nicht wirklich und wird nur von Halynas Tod heimgesucht", berichtet diese über den Schauspieler. Baldwin habe "zu kämpfen", "weil er klar versteht, dass die Dinge für Halynas Familie noch schlimmer sind. Er will kein Mitleid. Er möchte nicht, dass es um ihn geht."

"Er möchte Halynas Ehemann und Kind so gut wie möglich helfen", so der Insider außérdem.

"Sie war meine Freundin. An dem Tag, an dem ich in Santa Fe ankam, um mit den Dreharbeiten zu beginnen, habe ich sie mit Joel, dem Regisseur, zum Abendessen eingeladen", hatte Baldwin nach dem Unglück am Filmset über das Opfer erzählt.

Auch auf Twitter hatte sich Baldwin zu dem verheerenden Vorfall geäußert. "Es gibt keine Worte, um den Schock und die Trauer auszudrücken angesichts des tragischen Unfalls, der das Leben von Halyna Hutchins beendet hat - Ehefrau, Mutter und zutiefst bewunderte Kollegin von uns", teilte er der Öffentlichkeit mit. "Ich kooperiere vollkommen mit der polizeilichen Untersuchung, um herauszufinden, wie diese Tragödie geschehen konnte. Und ich stehe in Kontakt mit ihrem Ehemann, um ihm und seiner Familie meine Unterstützung anzubieten. Mein Herz zerbricht für ihren Ehemann, ihren Sohn und all diejenigen, die Halyna kannten und liebten."

People berichtete Anfang vergangener Woche, dass der Mime plane, sich auf der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Er soll weitere Projekte abgesagt haben. Demnach wolle er "sich etwas Zeit für sich nehmen, um sich neu auszurichten", erzählte ein Insider über den Hollywoodstar. Die Quelle sagte gegenüber People, dass Baldwin nach den Dreharbeiten "stundenlang hysterisch und absolut untröstlich" war. "Jeder weiß, dass dies ein Unfall war, aber er ist am Boden zerstört."

Regisseur Joel Souza (48) war bei dem Zwischenfall an der Schulter verletzt worden, konnte das Krankenhaus aber wenig später wieder verlassen. Souza stand zum Zeitpunkt des tödlichen Vorfalls hinter der Kamerafrau. Die Dreharbeiten für den Western wurden ausgesetzt.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.