© AP/Manuel Balce Ceneta

Stars
09/11/2019

Nach 31 Jahren: Ehemann trennt sich von Sarah Palin

Die Skandal-Politikerin aus Alaska steht nach 31 Jahren Beziehung vor dem Ehe-Aus.

Weltweit wurde sie als erzkonservative Anwärterin für den Job als Vizepräsidentin der USA bekannt. Sarah Palin war 2008 Gouverneurin von Alaska und sorgte mit ihren polarisierenden Aussagen für Aufsehen.

Palin präsentierte sich stets als Familienmensch mit fünf Kindern und einer skandalfreien Ehe. Das scheinbar idyllische Familienleben ist jetzt allerdings vorbei.

Ihr Ehemann Todd Palin (55) hat die Scheidung eingereicht, nachdem sie 31 Jahre verheiratet waren. Als Grund wurde laut Anchorage Daily News "unvereinbare Temperamente" angegeben, die es "unmöglich machen, als Ehefrau und Ehemann zusammenzuleben".

Seit 1988 waren die beiden verheiratet. Palin zeigte sich in ihren aktiven politischen Jahren immer wieder mit ihrer Familie in den Medien. Sie sprach sich öffentlich für ein Verbot von Sex vor der Ehe aus. Kurz darauf wurde publik, dass ihre 17-jährige Tochter schwanger ist - ohne verheiratet zu sein. Sie ist gegen gleichgeschlechtliche Ehen und für ein Abtreibunsverbot. Palin gilt als Fan von Donald Trump.