© APA/AFP/CHRIS DELMAS

Stars
09/20/2020

"Musste zur Arbeit": Dwayne Johnson reißt kaputtes Tor mit bloßen Händen aus

"The Rock" bewies Stärke - aufgrund eines Stromausfalles habe er seine Einfahrt nicht öffnen können, so der Schauspieler.

Es sei "nicht seine beste Stunde gewesen", so US-Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson zu einem Foto seines lädierten im Gras liegenden Gartentors auf Instagram. "Aber ein Mann muss zur Arbeit gehen", schrieb er zur Erklärung.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Aufgrund eines Stromausfalles ließ sich die Einfahrt nicht mehr öffnen. "Ich habe versucht, das Hydrauliksystem außer Kraft zu setzen. Dies funktioniert normalerweise, wenn der Strom ausfällt - diesmal jedoch nicht", so "The Rock". Die Zeit, um auf professionelle Hilfe zu warten, hatte er offenbar nicht - weshalb er beschloss, kurzerhand selbst Hand anzulegen und das Tor mit bloßen Händen aus der Mauer zu reißen.

Etwa eine Stunde später habe sein Sicherheitsteam Tortechniker und Schweißer in Empfang genommen. Diese seien zunächst - verständlicherweise - "ungläubig und ebenso verängstigt" gewesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.